Mit dem RegioExpress durchs Emmental und Entlebuch

Fahrt durchs Emmental

Querfeldein zwischen Bern und Luzern

Der BLS RegioExpress verbindet die Leuchtenstadt Luzern im Stundentakt mit der Hauptstadt Bern. Kulturinteressierte können so den Besuch des KKL oder der Sammlung Rosengart nahtlos mit einem Rundgang im neuen Paul Klee Zentrum oder im Berner Kunstmuseum kombinieren. Doch auch entlang der Bahnstrecke gibt es viel zu sehen und zu erleben: Die Fahrt führt mitten durch das gemütliche Emmental und das urige Entlebuch, welches im Jahr 2001 von der UNESCO als erstes Biosphärenreservat der Schweiz anerkannt wurde.

Unterwegs erwartet die Reisenden eine Vielfalt an Möglichkeiten für ein unverfälschtes Natur-Erlebnis, z.B. beim Wandern, Velofahren, Kneippen, Goldwaschen oder Schneeschuhlaufen. Auch ein währschaftes Essen in einem gemütlichen Landgasthof sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Die Biscuitlinie der BLS

Kambly Zug der BLS

Der besonders gestaltete Kambly Zug der BLS bringt Sie von Dienstag bis Sonntag als RegioExpress direkt ab Bern und Luzern ins Kambly Erlebnis nach Trubschachen. » mehr...

 

» zurück zur Übersicht

Ausflüge im «Heimatland»

Ausflüge im Heimatland

Ausflugsziele im «Heimatland»

Entdecken Sie vielfältige Ausflugsziele in den Regionen Emmental, Entlebuch, Willisau und Oberaargau.

» mehr...

Fahrplan

Datum:
Zeit:     Abfahrt Ankunft

» Fahrplan 2016 (Druckversion)

Links

» Bern – UNESCO Weltkulturerbe

» Emmental – Schweiz original

» Entlebuch – Das UNESCO-Biospärenreservat

» Luzern – die Leuchtenstadt

Streckennetz RegioExpress Bern–Luzern

Streckennetz