Questo contenuto non è ancora disponibile in italiano.
Regionale News 20.06.2018

«Helpies» betreuen im Sommer die Gäste der BLS Schifffahrt

In der Hochsaison setzt die BLS zum dritten Jahr in Folge auf «Helpies»: BLS-Mitarbeitende informieren, beraten und unterstützen ausländische Touristen an der Ländte in Interlaken Ost. Dieses Jahr stehen erstmals drei Mitarbeitende aus dem arabischen und asiatischen Raum im Einsatz.

Auf den BLS-Schiffen sind immer mehr Touristen zum Beispiel aus China, Indien oder den Golfstaaten unterwegs. Diese Gäste kennen das Schweizer ÖV-System wenig und benötigen mehr Informationen und mehr Betreuung als Gäste aus europäischen Ländern oder aus der Schweiz. Insbesondere in der Hochsaison haben die BLS-Mitarbeitenden an den Ländten und auf den Schiffen oft nicht genügend Zeit, um alle Kundinnen und Kunden ausreichend zu beraten. Deshalb führt die BLS diesen Sommer erneut die Aktion «Helpies bei der BLS Schifffahrt» durch: Ab morgen Donnerstag bis zum 2. September unterstützen leuchtgelb gekennzeichneten «Helpies» die Gäste an der Ländte in Interlaken Ost. Neben rund 20 Mitarbeitenden der BLS stehen neu drei «Helpies» aus dem arabischen und asiatischen Raum im Einsatz. Mit den entsprechenden Sprachkenntnissen können sie die Gäste in deren Muttersprache beraten.

Die «Helpies» geben Auskünfte über den Fahrplan und die Tarife der Schifffahrt und helfen bei Fragen zu Ausflugszielen weiter. Die BLS führt die Aktion «Helpies» diesen Sommer aufgrund der positiven Kundenrückmeldungen zum dritten Mal durch.

0 di 0 Documenti multimediali
    Informazioni
    Contatto per i media

    BLS SA, Ufficio media
    telefono  +41 58 327 29 55
    fax +41 58 327 29 10
    media@bls.ch

    (dal lunedì al venerdì, 08.00–17.00)

    Azienda
    Jetlüfter Lötschberg-Basistunnel
    Progetti e retroscena

    Approfondimenti su temi di attualità.

    Di più
    Newsletter