Questo contenuto non è ancora disponibile in italiano.
Informazioni locali 01.03.2018

Streckensperrungen zwischen Konolfingen und Heimberg im März und April

Zwischen Donnerstag, 8. März 2018 22.00 Uhr und Montag, 12. März 05.00 Uhr  wird der Bahnverkehr auf der BLS-Strecke Konolfingen–Thun zwischen Konolfingen und Heimberg gesperrt. Die Regionalzüge werden durch Busse ersetzt. Diese verkehren nach geänderten Abfahrtszeiten. Die BLS bittet die Reisenden, mehr Zeit einzuplanen und die Lautsprecherdurchsagen zu beachten. Die gleiche Sperrung erfolgt ein zweites Mal zwischen dem 13. April und dem 16. April. Der Online-Fahrplan auf bls.ch und sbb.ch ist angepasst.

Grund für die beiden Unterbrüche sind Intensivbauphasen für Gleisbauarbeiten im Rahmen der Bahnhofsmodernisierung in Oberdiessbach. Während den beiden Sperrungen setzt die BLS die neuen Weichen ein und nimmt die neuen Perrons in Betrieb.  Die Modernisierung, für welche die BLS rund 18 Millionen Franken investiert, wurde 2017 gestartet und wird grösstenteils Mitte 2018 abgeschlossen.

Anschlüsse in Thun garantieren

Durch die Modernisierung des SBB-Bahnhofs Konolfingen verändern sich dort die Umsteigszeiten. Damit die BLS auch künftig die Anschlüsse in Thun garantieren kann, müssen ihre Züge schneller fahren können. Deshalb passt sie auf der Strecke die Gleise und Weichen an. 2017 wurden bereits zwei Kurven zwischen Oberdiessbach und Heimberg begradigt. Ab Ende 2019 folgen Arbeiten im Bahnhof Brenzikofen, gefolgt von Heimberg und Steffisburg. Die BLS baut die Bahnhöfe auch immer hindernisfrei um, damit die Fahrgäste ebenerdig in die Züge ein- und aussteigen können. 
Informazioni
Contatto per i media

BLS SA, Ufficio media
telefono  +41 58 327 29 55
fax +41 58 327 29 10
media@bls.ch

(dal lunedì al venerdì, 08.00–17.00)

Automaticamente sempre aggiornati
Ricevete i nostri comunicati stampa tramite RSS feed
Abbonati
Newsletter