This content is not yet available in English.
Regional news 12.04.2018

Spiez–Interlaken: BLS konzentriert Bauarbeiten an einem Wochenende während Streckensperre

Ab Freitag, 20. April, 20.00 Uhr bis Sonntag, 22. April 2018, Betriebsschluss,  wird die Strecke zwischen Spiez und Interlaken Ost für den Bahnverkehr gesperrt. Sämtliche Züge fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Diese verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Die BLS bittet die Reisenden, genügend Zeit einzuplanen und die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise an den Bahnhöfen zu beachten. Der Online-Fahrplan auf bls.ch und sbb.ch ist angepasst. 

Grund für die Sperre: Damit die Fahrgäste im Oberland auch künftig sicher und pünktlich an ihr Ziel gelangen, führt die BLS gleich mehrere Unterhalts- und Erneuerungsarbeiten durch. Um die Bahnkunden und Anwohner so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, bündelt sie diese an einem Wochenende. In Interlaken erneuert die BLS die beiden Bahnübergänge Marktgasse und Beau-Rivage/Harderbahn. Dabei werden neue Gleise und Betonplatten eingesetzt. Die Bahnübergänge werden ab Freitagabend gesperrt. Umleitungen sind signalisiert. Ab dem Bahnübergang Beau-Rivage/Harderbahn ersetzt die BLS zusätzlich die Gleise auf rund 150 Metern entlang der Brienzstrasse bis zur Aare. Weiter saniert die BLS zwischen Faulensee und Krattigen eine rund 30 Meter lange Brücke und ersetzt altershalber eine wichtige Weiche am Bahnhof Därligen.

Weitere Arbeiten zwischen Leissigen und Därligen geplant

Zwischen Ende April und Mitte Juni plant die BLS ebenfalls sämtliche Schienen sowie Schotter und Schwellen zwischen Leissigen und Därligen zu ersetzen. Die Fahrbahn auf diesem zwei Kilometer langen Abschnitt hat ihre Lebensdauer erreicht und muss deshalb erneuert werden. Um auch hier die Beeinträchtigungen für Bahnreisende zu verringern, plant die BLS diese Arbeiten hauptsächlich an den späteren Abenden unter der Woche und nachts durchzuführen. 

Solche Erneuerungen tätigt die BLS regelmässig, um einen zuverlässigen Bahnverkehr gewährleisten zu können. Alleine im Jahr 2017 ersetzte sie auf über 14 Kilometern ihres 420 Kilometer langen Streckennetzes die Gleisanlagen. Im Jahr 2018 erneuert sie weitere 20 Kilometer Fahrbahn. 
 

 
Information
Contact for media representatives

BLS Ltd, media office
telephone +41 58 327 29 55
fax +41 58 327 29 10
media@bls.ch

(Monday to Friday, 08.00–17.00 hours)

Automatically up to date
Receive our press releases via RSS feed
Subscribe
Newsletter