This content is not yet available in English.
Regionale News 16.10.2017

Streckenunterbruch: BLS erneuert 100 Meter Schienen in Wolhusen

Am Samstag, 21. Oktober und Sonntag, 22. Oktober wird der Bahnverkehr auf der Bahnstrecke Langenthal–Wolhusen zwischen Menznau und Wolhusen gesperrt. Die Züge der S6 und der S7 werden an den beiden Tagen zwischen Menznau und Wolhusen durch Busse ersetzt. Diese verkehren nach einem Spezialfahrplan und ab geänderten Halteorten. Die BLS bittet die Reisenden, genügend Zeit einzuplanen und die Lautsprecherdurchsagen im Zug sowie die Hinweise an den Bahnhöfen zu beachten. Der Online-Fahrplan auf www.bls.ch und www.sbb.ch ist angepasst.

Grund für die Sperre sind umfangreiche Gleisarbeiten zwischen dem Bahnhof Wolhusen und der Haltestelle Wolhusen Weid. Die Fahrbahn in diesem Bereich ist sanierungsbedürftig, weshalb die BLS auf einer Länge von rund 100 Metern sämtliche Schienen, Schotter und Schwellen ersetzt.

Solche Erneuerungen der Fahrbahn tätigt die BLS regelmässig, um einen zuverlässigen Bahnverkehr gewährleisten zu können. Alleine im Jahr 2017 ersetzt sie auf über 14 Kilometern ihres 420 Kilometer langen Streckennetzes die Gleise.


Information
Contact for media representatives

BLS Ltd, media office
telephone +41 58 327 29 55
fax +41 58 327 29 10
media@bls.ch

(Monday to Friday during office hours)

Automatically up to date
Receive our press releases via RSS feed
Subscribe
Newsletter