Pauschalreisen – Aktivferien

Osteseeküsten-Radweg – von Lübeck nach Stralsund

Individuelle Reise – 8 Tage / 7 Nächte

Diese abwechslungsreiche Tour entlang dem Ostseeradweg führt Sie durch die ursprüngliche Küstenlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Sie begeistert mit feinsandigen Stränden, alten Seebädern, Fischerdörfern und einer einzigartigen Bodenlandschaft, aber auch mit Dünenkiefernwäldern und imposanten Steilküsten. Bedeutende, einst reiche Hansestädte mit reicher Backsteinarchitektur und zahlreiche touristische Sehenswürdigkeiten säumen den Weg. Auch für Ungeübte ist die Tour auf dem Ostseeküstenradweg gut geeignet.

Reiseprogramm 7 Tage, Lübeck – Stralsund

1. Tag: Anreise nach Lübeck

In der alten Hansestadt Lübeck angekommen, empfiehlt sich ein ausgedehnter Bummel durch die Altstadt, die 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Hier locken nette Geschäfte und gemütliche Lokale. Holstentor, Salzspeicher oder das Buddenbrookhaus sind nur einige weitere Stationen, die einen Besuch lohnen. Übernachtung in Lübeck. 

2. Tag: Lübeck – Boltenhagen ca. 55 km

Ihre erste Etappe führt Sie schnell an die Ostsee in den bekannten Kurort Travemünde, der jährlich Tausende Touristen anlockt. Die schicke Promenade bildet einen reizvollen Gegensatz zu langen Sandstränden und kleinen Fischerhäuschen. Nach der Fähr-Überfahrt nach Priwall radeln Sie in den heutigen Übernachtungsort Boltenhagen / Klütz. Als anerkanntes Seeheilbad trägt Boltenhagen den Titel Ostseebad.

3. Tag: Boltenhagen – Wismar ca. 30 km

Ausflug per Schiff auf die Insel Poel auf der Sie vielen steinernen Zeugen der Vergangenheit begegnen werden. Alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfsteinpflaster und die alte Schlosswallanlage, deren Hauptgebäude zwar im 30-jährigen Krieg zerstört wurde, deren Schanzen aber heute noch von der wechselvollen Geschichte der Insel berichten. Hinzu kommen alte Leuchttürme und Schulhäuser, Museen und die Inselkirche. Sie können die Insel während einer kleinen Inselrundfahrt erkunden, bis Sie per Schiff nach Wismar, einer der schönsten Hansestädte in Mecklenburg-Vorpommern, weiterfahren.

4. Tag: Wismar – Kühlungsborn/Bad Doberan ca. 50-65 km

Schlendern Sie noch einmal über den von prachtvollen Bauten gesäumten Marktplatz, bevor es weitergeht: durch Kiefernwälder und Fischerdörfer, verbunden mit herrlichen Ausblicken, nach Kühlungsborn, der «Grünen Stadt am Meer». Das traditionelle Seebad wartet nicht nur mit unendlichen weissen Stränden und einer 240 Meter langen Seebrücke, sondern auch mit imposanten Gebäuden im Stil der Bäderarchitektur. Wenn Sie wollen, können Sie die letzten Kilometer abkürzen, indem Sie sich zur Abwechslung mal ein Stück fahren lassen: Mit der alten dampfenden bimmelnden Schmalspur-Bahn «Molli» gelangen Sie von Kühlungsborn nach Bad Doberan.

5. Tag: Kühlungsborn/Bad Doberan – Region Wustrow ca. 55-65 km + Schifffahrt

Die heutige Etappe führt zuerst durchs Hinterland nach Warnemünde. Hauptattraktion ist der weithin sichtbare Leuchtturm. Besteigen Sie die Plattform in 30 Metern Höhe und geniessen den Blick über Land und Meer! In Warnemünde lohnt sich auch ein Abstecher zur 530 Meter langen Mole oder zu den Fischerhäusern, -kuttern und Segelyachten am Alten Strom, bevor die Fahrt weitergeht, durch die Rostocker Heide und das Fischland auf den Darss. Naturbelassene Wälder, die bis an den kilometerlangen Sandstrand reichen, Moore und Erlenbrüche, Sandbänke und kleine Inseln warten auf Ihre Entdeckung!

6. Tag: Region Wustrow – Zingst/Barth ca. 30-55 km

Nehmen Sie sich noch die Zeit, den «Darsser Urwald» und die wildromantischen Küsten ausgiebig zu erkunden. Einen etwas ausgefalleneren Kulturgenuss bietet «Kunst auf Schienen», eine Ausstellung in stillgelegten Waggons in Bresewitz. Über Zingst führt Sie Ihre Tour zurück aufs Festland – nach Barth, in dem Sie noch immer die Reste der Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert bewundern können. Übernachtung in Zingst oder Barth.

7. Tag: Zingst/Barth – Stralsund ca. 50-60 km

Heute fahren Sie einem weiterem Höhepunkt entgegen: der Hansestadt Stralsund. Schon von weitem grüssen ihre drei Türme. Ihre frühere Bedeutung als Handelsstadt ist noch heute an der unter Denkmal gestellten Altstadt ablesbar. Ein unverzichtbares Highlight ist daneben das beeindruckende Museum für Meereskunde, Fischerei und Aquarium. Übernachtung in Stralsund.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung

Nach dem Frühstück Rückgabe der Mieträder. Die Heimreise bzw. Rückreise nach Lübeck erfolgt in eigener Regie. Gerne verlängern wir auch Ihren Aufenthalt am Ostseeküstenradweg.

 

Reisedaten und Preise

Reisedaten

Täglich von 15. April bis inkl. 15. Oktober 2017

 Saison 1 15.04.–28.04.2017  01.10.–15.10.2017
 Saison 2 29.04.–19.05.2017 18.06.–30.06.2017 27.08.–30.09.2017
 Saison 3 20.05.–17.06.2017 01.07.–26.08.2017  
                                                                                               

Preise pro Person in CHF

Bei 2 Personen im Doppelzimmer

  Kategorie A Kategorie B
Saison 1  CHF 799.00 CHF 589.00
Saison 2 CHF 945.00 CHF 729.00
Saison 3 CHF 989.00 CHF 779.00
Zuschlag Einzelzimmer CHF 259.00 CHF 199.00
Velo 21-Gang CHF 85.00 CHF 85.00
Elektrovelo CHF 189.00 CHF 189.00

Kategorien

Kategorie A: Nationales 3*** und 4**** Niveau

Kategorie B: Nationales 2** und 3*** Niveau

Im Preis inbegriffen

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Meeresmuseum Stralsund
  • Leihradversicherung
  • Service Hotline

Nicht im Preis inbegriffen

  • An- und Rückreise Start- und Endpunkt Radtour
  • Reise- und Annullationsversicherung
  • Buchungsgebühr Reisebüro CHF 50.00

An- und Rückreise

  • Gerne organisieren wir für Sie die An- und Rückreise. Lassen Sie sich persönlich im BLS Reisezentrum betreffend aktuellem Fahrplan, Verfügbarkeit und Preisen beraten.

Hinweise

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweise Reiseinformationen

Strecke

Die Radwanderroute des Ostsee-Radweges führt Sie durch teils flaches, teils leicht hügeliges Gelände. Sie radeln vorwiegend auf ruhigen Landstraßen, Radwegen, Feld- und Waldwegen. Die Route verläuft nicht immer entlang der Küste, sondern macht häufig Abstecher in das abwechslungsreiche Hinterland.

Mietvelos

Eurotrek setzt Tourenvelos diverser Marken ein. Es erwarten Sie gut gewartete Qualitätsvelos mit 21-Gängen und Freilauf oder 7-Gänge mit Rücktrittbremse (bei manchen Reisen sind auch andere Gangzahlen möglich). Für die richtige Rahmenhöhe geben Sie uns bitte bei der Anmeldung Ihre Körpergrösse bekannt.

Gerne stellt Ihnen Eurotrek auf den meisten Velotouren komfortable Gepäcktaschen für das kleine Tagesgepäck zur Verfügung. Ebenso gehören ein kleines «Bordwerkzeug» mit Ersatzschlauch, Flickzeug und Pumpe zur Ausrüstung. Velohelme können wir Ihnen – speziell für mitreisende Kinder – nur dringend empfehlen, leider aber nicht leihen.

Die Veloreifen der Mietvelos haben einen besonders festen Spezialmantel. Sollte doch einmal ein «Platter» eintreten, können Sie ihn mit dem Werk- und Flickzeug bzw. Ersatzschlauch von Eurotrek sicher selbst reparieren. Ist der Schaden grösser, so rufen Sie Eurotrek an. Sie sorgen so schnell wie möglich für die Reparatur oder ein Ersatzvelo. Dieser Pannendienst ist im Mietpreis inkludiert! Bei geführten Reisen steht selbstverständlich die Reiseleitung zur Verfügung.

Gepäcktransport

Bei allen Eurotrek-Touren transportieren wir Ihr Gepäck von Hotel zu Hotel. Sie führen nur Ihr Tagesgepäck mit Ihren persönlichen Sachen in den Packtaschen mit sich und geniessen das unbeschwerte Radeln. Bei einigen Touren werden nur ein oder zwei Gepäckstücke pro Person befördert. Hinweise dazu und die Abgabe- und Rückgabezeiten bei den einzelnen Reisen entnehmen Sie bitte den Reiseunterlagen. Gepäckstücke mit einem Gewicht von mehr als 20 kg werden nicht befördert. Bitte beachten Sie, dass mehrmaliges Verladen das Gepäck besonders beansprucht.

Kinder & Familien

Bei den meisten Eurotek-Velotouren reisen Kleinkinder bis vier Jahre gratis. Allfällige Kosten für Kinderbett oder Verpflegung regeln Sie bitte direkt mit dem Hotel. Mitreisende Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr erhalten im Zimmer zweier Vollzahler 25 % Ermässigung auf den Grundpreis. Geprüfte Kindersitze oder Kinderräder sind meist in begrenzter Anzahl verfügbar.

Programmänderungen während der Reise

Wetterverhältnisse und andere Umstände können Programmänderungen erzwingen. Eurotrek behält sich im Interesse des Kunden das Recht vor, das Programm zu ändern, wenn unvorhergesehene oder nicht abwendbare Umstände dies erfordern. Eurotrek ist aber bestrebt, gleichwertige Ersatzleistungen zu bieten. Sollte die Abhilfe übermässige Kosten oder unverhältnismässigen Aufwand verursachen, kann Eurotrek die Abhilfe verweigern. In diesem Fall gehen Zusatzkosten zu Lasten des Reisenden. Gleiches gilt im Fall der höheren Gewalt. 

Reise- und Vertragsbedingungen

Es gelten die Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der Eurotrek AG.

 
 

0 Mediendateien
    Ferien planen
    Dienstleistungen

    Vor der Reise
    Reisegeld

    In den Changebüros der BLS Reisezentren können Sie das Kapital für Ihre Reise wechseln. Und mit der Travel Cash Karte steht Ihnen ein sicheres und einfaches Reisegeld während Ihrer Reise zur Verfügung.

    Vor der Reise
    Reisegepäck

    Bequem unterwegs, ohne Kofferschleppen

    Vor der Reise
    Reiseversicherung – unbeschwert verreisen

    Gehen Sie demnächst auf Reisen? Was passiert, wenn Ihr Reisegepäck abhanden kommt oder Sie Ihre Reise gar kurzfristig absagen oder abbrechen müssen?

    Pauschalreisen – Aktivferien
    Aktivferien-Velo-Finnland-1
    Finnlands Inselwelt mit dem Velo entdecken
    Pauschalreisen – Aktivferien
    Flusskreuzfahrten mit dem Velo - Eurotrek Sonnendeck auf dem MS Normandie
    Donau-Radweg – der Klassiker von Passau nach Wien
    Newsletter