Wissen & Kultur

9. Biennale des Uhrmacher-Patrimoniums

1. bis 3. November 2019

Eine einmalige Chance: Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Uhrmacherindustrie und besuchen Sie Uhren-Werkstätten und -Fabriken genau dort, wo Uhren "Made in Switzerland" konzipiert und hergestellt werden. Zudem ist es eine gute Gelegenheit, Museen und interessante Ecken von La Chaux-de-Fonds und Le Locle zu erkunden. Beide Städte wurden im Juni 2009 aufgrund des universellen Wertes ihrer städtebaulichen Entwicklung, die auf den Bedürfnissen der Uhrenindustrie basierte, in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Öffnungszeiten Am 01.11.2019 verfügbar

1. bis 3. November 2019

Änderungen vorbehalten

Preise

Der Besuch der 9. Biennale des Uhrmacher-Patrimoniums ist kostenlos.

Wetter & Webcam Heute: wolkig, aber kaum Regen 9/14°

Tag Wetter Temperatur
Heute wolkig, aber kaum Regen 9/14°
Morgen bedeckt, wenig Regen 9/13°
Sonntag wolkig, aber kaum Regen 9/15°
Montag wechselnd bewölkt, Regen 9/14°
0 aus 0 Mediendateien

    Keine Kommentare 0 von 5 Sternen

    Bewerten
    Weitere Bewertungen

    Standort

    Anreise planen
    Ähnliche Angebote
    Wissen & Kultur
    Unterirdische Muehlen von Col des Roches
    Unterirdische Mühlen von Col-des-Roches
    erleben
    Wissen & Kultur
    Val-de-Travers, Mines d'Asphaltes 5
    Vom Haus des Absinths in die Asphaltmine
    entdecken
    Wissen & Kultur
    UNESCO Stadtplanung La Chaux de Fonds und Le Locle 1
    Stadtplanung im Zeichen der Uhrenindustrie
    Entdecken
    Wissen & Kultur
    Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
    Uhrenmetropole La Chaux-de-Fonds
    erleben
    Angebote in der Nähe
    Wandern & Natur
    Roche de Moron
    L’Escarpineau
    entdecken
    Kulinarik
    Pralinen
    Chocolatissimo!
    geniessen
    Wissen & Kultur
    Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
    Internationales Uhrenmuseum La Chaux-de-Fonds
    erleben
    Wissen & Kultur
    Laténium, musée d'archéologie, les romains
    Laténium – Archäologiepark und Museum
    erleben
    Newsletter