Bedeutende Aktionäre bzw. Zusammensetzung des Aktionariats

(per 31.12.2015)

Kapitalanteil  

    nominell

    in %

Kanton Bern 44 290 504   55,75  
Schweizerische Eidgenossenschaft (Bund) 17 240 608   21,70  
Nicht stimmberechtigte Aktien   7 620 753    9,59  
Natürliche und juristische Personen   4 696 879     5,92  
Andere Kantone, Gemeinden   5 593 622    7,04  
Total 79 442 336   100,0  

Generalversammlung

Die Generalversammlung ist das oberste Organ der Gesellschaft. Sie tagt ordentlicherweise jährlich, in der Regel Ende Mai/Anfang Juni. Die Einladungsfrist beträgt 20 Tage. Traktandenanträge von dazu berechtigten Aktionären sind 45 Tage vor der Generalversammlung dem Verwaltungsrat mitzuteilen. Für die Festlegung der Stimmrechtsverhältnisse gilt der Stand des Aktienbuchs 30 Tage vor einer ordentlichen oder ausserordentlichen Generalversammlung. Ordentliches Publikationsorgan ist das Schweizerische Handelsamtsblatt.

Die Aufgaben und Kompetenzen der Generalversammlung sowie die Mitwirkungsrechte der Aktionäre sind in den Statuten vom 23. Juni 2006 geregelt. Die Statuten sowie die Geschäftsberichte können auf unserer Website heruntergeladen werden.

» Die grafische Darstellung der operativen Konzernstruktur finden Sie hier.

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat besteht zurzeit aus 10 Mitgliedern (2 Vertretungen von Körperschaften des öffentlichen Rechts, 7 gewählt durch die Generalversammlung).

Alle Verwaltungsratsmitglieder üben ein nicht exekutives Mandat aus, das heisst kein Verwaltungsratsmitglied gehört der Geschäftsleitung der BLS AG oder einer der Konzerngesellschaften an. Die von der Generalversammlung gewählten Mitglieder sind unabhängig.

Dem Verwaltungsrat obliegen gemäss Aktienrecht und Art. 21 der Statuten die Oberleitung der Gesellschaft. Er beschliesst über alle Angelegenheiten, die nicht durch Gesetz oder Statuten ausdrücklich der Generalversammlung oder einem andern Organ vorbehalten sind. Die unmittelbare Führung seiner Geschäfte hat er gestützt auf die Statuten und gemäss einem Organisationsreglement an die Geschäftsleitung delegiert. Zur Vorbereitung von besonderen Geschäften hat der Verwaltungsrat zwei ständige Ausschüsse gebildet, die keine generellen Beschlusskompetenzen besitzen.

Der Ausschuss Finanzen und Revision behandelt gemäss Pflichtenheft folgende Aufgaben im Zuständigkeitsbereich des Verwaltungsrats vertieft: Prozesse in den Bereichen Risikomanagement, Rechnungswesen und Finanzkontrolle, Finanzplanung, Budget, Rechnung des Unternehmens und des Konzerns, Belange der internen und externen Revision des Unternehmens und des Konzerns in Zusammenarbeit mit der Revisionsstelle sowie Sachgeschäfte mit besonderen finanziellen Konsequenzen.

Der Ausschuss Entschädigungsfragen behandelt gemäss Pflichtenheft folgende Aufgaben im Zuständigkeitsbereich des Verwaltungsrats vertieft:
Festlegung der individuellen Jahresziele und Kenntnisnahme der individuellen Zielerreichung der Geschäftsleitung, Festlegung von Lohn und Bonus der Geschäftsleitung im Rahmen der vom Verwaltungsrat zur Lohnpolitik genehmigten Grundsätze sowie Vorbereitung der Grundsätze der Kaderanstellungsbedingungen zuhanden des Verwaltungsrats.

Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen.

Angaben über die Mitglieder der Geschäftsleitung

Die Mitglieder der Geschäftsleitung werden vom Verwaltungsrat gewählt. Die Ziele der Geschäftsleitung und das Erreichen dieser Ziele werden vom Verwaltungsrat jährlich beurteilt. Die Mitglieder der Geschäftsleitung gehören nicht dem Verwaltungsrat an.

Aufgaben der Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung nimmt unter der Leitung des Vorsitzenden die Gesamtleitung des Unternehmens wahr. Die Abgrenzung der Kompetenzen und die Aufgaben und Befugnisse im Einzelnen sind in einem Organisationsreglement festgelegt. Die Geschäftsleitung erstattet dem Verwaltungsrat regelmässig Bericht über den Geschäftsverlauf.

Vertretungen in den Führungsgremien von Konzerngesellschaften

Folgende Mitglieder des Verwaltungsrats bzw. der Geschäftsleitung vertreten die Konzerninteressen der BLS AG:

BLS Cargo AG

Bernard Guillelmon, Präsident des Verwaltungsrats
Reto Baumgartner, Mitglied
Josef Küttel, Mitglied

Dr. Dirk Stahl, Unternehmensleiter

BLS Netz AG

Mitglieder des Verwaltungsrats BLS AG

Mitglieder der Geschäftsleitung BLS AG

Busland AG

Andreas Willich, Vizepräsident des Verwaltungsrats
Thomas Müller, Mitglied
Bruno Wyssmüller, Mitglied

 

Die Namenaktie

Die Namenaktien der BLS AG mit einem Nominalwert von je 1 CHF wird seit dem 1. Januar 2014 an der OTC-X ausserbörslich gehandelt (Valor 2588916).

» www.OTC-X.ch

Download

PDF-Datei

Statuten BLS AG (50 kb)

PDF-Datei

Corporate Governance BLS AG (60 kb)

PDF-Datei

Organisationsreglement BLS AG (60 kb)

» Geschäftsberichte

Revisionsstelle und Konzernprüferin

Die Generalversammlung der BLS AG hat die FirmaKPMG als Revisionsstelle der BLS AG gewählt. Die Revisionsstelle nimmt die im Gesetz festgelegten Rechte und Pflichten wahr.