Fahrzeuge - Niederflurtriebzug RABe 525 (NINA)

RABe 525 (NINA)

Refit für die 36 NINAs

Seit Mitte Juni 2015 an werden die 23 dreiteiligen und 13 vierteiligen Niederflurtriebzüge NINA einem umfassenden Refitprogramm unterzogen. Dabei werden technische Anpassungen vorgenommen und Verbesserungen in Bezug auf den Reisekomfort realisiert. Das Refitprogramm dauert voraussichtlich bis Ende 2018.

» mehr...

Allgemeine Angaben:

Bezeichnung:
RABe 525 001-030 + 032-037
Typenname:
NINA (Niederflur-Nahverkehrs-Zug,
Fahrzeug Nr. 013: NINO)
Stückzahl: 36
  - dreiteilig: 23  (001-014, 028-030, 032-037)
  - vierteilig*: 13 (015-027)
Inbetriebsetzung:  1998-2005

* 2007 Verlängerung aus dreiteiligen Fahrzeugen

Technische Daten:

Dreiteilige Fahrzeuge: Vierteilige Fahrzeuge:
Länge: 47,7 m
Länge: 61,9 m
Gewicht: 79 t
Gewicht: 96 t
Leistung: 1000 kW Leistung: 1000 kW
Höchsttempo: 140 km/h Höchsttempo: 140 km/h
Sitzplätze: Sitzplätze:
- 1. Kl. =  16 (Sitzteiler 2+2)
- 1. Kl. =  32 (Sitzteiler 2+2)
- 2. Kl. = 132 (Sitzteiler 2+3) - 2. Kl. = 159 (Sitzteiler 2+3)
- Klappsitze = – - Klappsitze = –
Anzahl Rollstuhlplätze: 2. Klasse:  1 Anzahl Rollstuhlplätze: 2. Klasse:  1
Veloplätze: 2 Veloplätze: 5

Komfortelemente:

Einstiege Niederflur:
ja, sämtliche Einstiege
Schiebetritte: ja, pro Seite ein Einstieg
Klimatisierung: ja
Fahrgastinformation: akustisch und optisch (LED-Anzeigen)
WC: 1 Stück Vakuum, rollstuhlgängig
Videoüberwachung: ja
Steckdosen für Laptop/Handy: nein

Taufnamen:

001 019
002 020
003 021
004 022
005 023
006 024
007 025
008 026
009 027
010 028
011 029
012 030
013 Konolfingen (Bhf. Konolfingen, Bahnhoffest, 30. Juni 2014)  » 032
014 033
015 GurtenBahn (Werkstatt Aebimatt, Besiegelung Partnerschaft, 4. April 2013)   » 034
016 035
017 036 BZ Zug (Werkstatt Spiez, Besiegelung Partnerschaft, 22. Juni 2011)  »
018 37

Momentan in Ganzwerbung unterwegs:

- 015 GurtenBahn   » Fotos

- 036 BZ   » Fotos

Täglich im Einsatz (dreiteilige Fahrzeuge)

-

Regio Kerzers – Lyss

-

S5 Bern – Kerzers – Neuchâtel + Murten/Morat (– Avenches – Payerne) (1 Zug – 2 Ziele)

-

S6 Luzern – Wolhusen – Langnau i.E. + Langenthal ( 1 Zug – 2 Ziele)

-

S7 Wolhusen – Langenthal

Täglich im Einsatz (vierteilige Fahrzeuge)

-

S44 Thun – Belp – Bern – Burgdorf –Solothurn + Sumiswald-Grünen
(1 Zug – 2 Ziele)

Daten für das Fahrplanjahr 2016 (13. Dezember 2015 bis 10. Dezember 2016). Änderungen vorbehalten.

 

Niederflurtriebzüge:

» RABe 515 (MUTZ)

» RABe 535 (Lötschberger)

» RABe 525 (NINA)

Pendelzüge mit Triebwagen:

» RBDe 565

» RBDe 566 II

Pendelzüge mit Lokomotiven:

» EW III

Lokomotiven:

» Re 465

» Re 425

» Re 420

Historische Fahrzeuge:

» Be 545

» Zwischenwagen 1. Klasse

» Steuerwagen 2. Klasse/Gepäck

» Ae 015

» Ae 415

» Ae 485

» BCFe 4/6